Experts in valve technology since 1974
+41 21 695 26 26
✉ info@famat.com

Mitteilung

Die FAMAT Probenahmeventile Sparte wird von der Firma BIAR Samping Systems übernommen.

Die Firmen FAMAT SA und BIAR SA sind historische Partner und arbeiten seit Jahren erfolgreich zusammen. Beide Firmen sind stolz auf Ihre erstklassigen «Swiss Made» Produkte, welche regelmässig international ausgestellt werden und von gemeinsamen Agenten vertrieben werden.

Seit einigen Jahren ist der dynamische Markt für Probenahmeventile stark am Wachsen, mit steigenden Anforderungen in Bezug auf Anwender- und Umweltschutz, speziell in den Bereichen: Pharma, Chemie, Petrochemie und neulich auch im Agro Bereich. Somit war der Entscheid für FAMAT SA logisch die wachsende Sparte and die Firma BIAR Sampling Systems zu übergeben. Die Firma BIAR, seit 36 Jahren von der Familie Masson geführt, ist bekannt für Herstellung von erstklassigen Probenahmesysteme für Flüssigkeiten und Gase. Diese Acquisition erlaubt BIAR SA, seine Position als Leader im Bereich Probenehmer weiter auszubauen. Die Firma BIAR wir das komplette Probenahme-Geschäft ab dem 1. Januar 2020 übernehmen. FAMAT wird sich in Zukunft voll und ganz auf den wachsenden Bereich der Industrie Armaturen konzentrieren.

Die neue Firma ist eine 100% Filiale von BIAR SA, und wird den neuen Namen FAMAT Sampling SA tragen. Somit ist auch die Kontinuität der Marke auf dem Markt sichergestellt. Diese Übernahme steht unter dem Zeichen von Kontinuität. Die meisten, Ihrer aktuellen Ansprechpartner werden für die neue Organisation arbeiten. Hierfür wurde von BIAR SA an folgender Adresse ein zusätzliches Gebäude zur Verfügung stellt.

FAMAT Sampling SA
route du Grand-Saint-Bernard 14 CH-1933 Sembrancher SUISSE
T: +41 27 5521111

Die Direktion von FAMAT SA möchten allen Mitarbeitern, Kunden und Partner herzlich danken, die zum weltweiten Erfolg der FAMAT Probenahme-Systeme und derer steten Weiterentwicklung beigetragen haben. Seitens BIAR SA, wurde Herr M. Jorge Esteban zum Direktor von FAMAT Sampling SA ernannt.

Für Rückfragen zu dieser Mitteilung, stehen Ihnen folgende Ansprechpartnern jederzeit gerne zur Verfügung Mehr Informationen >>